Kidical Mass Luzern

Lukas von WylAllgemein

Wau, wie toll war den die erste Kidical Mass in Luzern😍🤩!!!

Rund 300 kleine und grosse Personen sind am 10. April mitgefahren. Die kleinen Teilnehmenden konnten für einmal die grossen Strassen von Luzern unbesorgt und sicher befahren. Den Kids und den Eltern hats Spass gemacht. Nach etwa 6 Kilometer endete der Corso bei der Kubra. Während sich die Kids über den Platz zum Spielen freuten und fleissig am Malwettbewerb teilnahmen (ganz nach unten scrollen), konnten sich die Eltern und  Helfer:innen den Sonntag Nachmittag gemütlich ausklingen lassen.

Besten Dank der Luzerner Polizei und den Helfer:innen für die Sicherung des Umzugs. Pro Velo Luzern als Organisator ist begeistert über den grossen Aufmarsch. Die vielen Fragen, ob und wann eine nächste Kidical Mass geplant ist, werden wir nach diesem Erfolg ganz klar mit «JA, werden wir wieder organisieren» beantworten.

Hier noch die schönsten Impressionen und die Berichte aus den Medien:

«Trampä Trampä Annabelle» – Danke Simon für den tollen Clip:

Auf Zentralplus:

 

 

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat
aboniere doch unser Newsletter
Anmelden
Trag dich doch einfach mal ein. Abmelden kannst du dich immer noch 🙂